Ein schönes Land !

31.Juli 2010 in erfreulich

Herr Elch

Herr Elch

3 Wochen Urlaub in Schweden. Sehr fein!

Das war wichtig, nach dem Frühjahr und vor dem Herbst – beide ziemlich neu und aufregend und auch ein bißl anstrengend.

Aber ob das Bedürfnis nach Urlaub die Brillen rosa färbt? Vielleicht ein bißl – aber nur zu einem Teil: nein, nein, das Land ist mehr als beeindruckend: die Landschaft, das viele Wasser, die Städte und Orte; aber eben auch der offenbar pragmatische, konsensorientierte und doch alles andere als beliebige Zugang zu vielen Problembereichen (Kinderbetreuung, Frauenbeschäftigung, Energie- und Verkehrs(!)politik). In 3 Wochen Urlaub und mit ein bißl – auch politischer – Literatur über das Land bekommt man einen ersten groben Eindruck. Und der ist ganz einfach gut.

P.S.: Die Elche sind dabei nur Teil der spezifisch österreichischen Schweden-Illusion. In Schweden gehen die Viecher den Leuten vor allem auf die Nerven. So unterschiedlich können Einstellungen sein :-/

2 Kommentare Kommentieren

Diskussion: Radfahren in der FuZo?

7.Juli 2010 in heikel, vermischt

Fahren oder schieben?

Fahren oder schieben?

Seit Jahren ist die Elisabethstraße für den Radverkehr gesperrt. Die RadlerInnen sollen durch die parallele Fleischgasse fahren.

Nur: die Fleischgasse ist “tot” – dort ist nichts los. Anders die Elisabethstraße: Geschäfte, Lokale und “Leben”.

Das Problem sind aber die – leider vielen – undisziplinierten RadfahrerInnen, die viel zu schnell und eng an FußgängerInnen vorbeibrausen und für Angst und Ärger sorgen.

Aber die RadlerInnen vom belebtesten Teil der Stadt auszuschließen, will mir einfach nicht gefallen :-(

Übrigens: die rücksichtslosen RadfahrerInnen gibt es auch am Schrannenplatz – dort aber legal. Und auch in der Fleischgasse sind Radl-RaserInnen alles andere als willkommen und auch nicht weniger gefährlich.
Insgesamt ist die Gesamtsituation also unlogisch und unbefriedigend.

Ich denk an folgendes: Radfahren in der ganzen FuZo zuzulassen, aber überall nur in Schrittgeschwindigkeit.

Was meint Ihr dazu ???

11 Kommentare Kommentieren