Ein schönes Land !

31.Juli 2010 in erfreulich

Herr Elch

Herr Elch

3 Wochen Urlaub in Schweden. Sehr fein!

Das war wichtig, nach dem Frühjahr und vor dem Herbst – beide ziemlich neu und aufregend und auch ein bißl anstrengend.

Aber ob das Bedürfnis nach Urlaub die Brillen rosa färbt? Vielleicht ein bißl – aber nur zu einem Teil: nein, nein, das Land ist mehr als beeindruckend: die Landschaft, das viele Wasser, die Städte und Orte; aber eben auch der offenbar pragmatische, konsensorientierte und doch alles andere als beliebige Zugang zu vielen Problembereichen (Kinderbetreuung, Frauenbeschäftigung, Energie- und Verkehrs(!)politik). In 3 Wochen Urlaub und mit ein bißl – auch politischer – Literatur über das Land bekommt man einen ersten groben Eindruck. Und der ist ganz einfach gut.

P.S.: Die Elche sind dabei nur Teil der spezifisch österreichischen Schweden-Illusion. In Schweden gehen die Viecher den Leuten vor allem auf die Nerven. So unterschiedlich können Einstellungen sein :-/

2 Kommentare Kommentieren

Kommentare

  1. ich bin neugierig: was hast du gelesen?
    wenn du mehr erzählst, zb auch im “lesetagebuch” auf http://www.diemobilebbuchhandlung.at freue ich mich SEHR!

    sabine, 12/08/10 05:30

  2. “Alles über Sally” vom Arno Geiger, einen Mankell, einen Walker, “Niederösterreich brennt” und ein paar Fremdenführer. War alles sehr fein…

    Gerhard, 16/08/10 06:35

Kommentar hinterlassen