Das alte geht - das neue kommt...

31.Dezember 2010 in konkret

Der letztjährige Zitronenschwein gibt seine Erfahrungen an das heurige weiter

Der letztjährige Zitronenschwein gibt seine Erfahrungen an das heurige weiter (letzteres nimmt das geduldig, aber nicht wirklich interessiert hin).

(Vorausschickend: ich mach´ – wie ich´s von meinem Vater gelernt hab´ – jedes Jahr zu Silvester ein paar Zitronenschweine als Glücksbringer; und einige überleben immer wieder…).

Für mich war das vergangene Jahr ein besonderes – ein sehr intensives Jahr mit vielen Überraschungen (meist positiven), ein Jahr mit viel Neuem, mit viel Umstellungen, mit viel Lernen, vielen neuen Eindrücken und neuen Erfahrungen. Nicht wirklich einfach – aber das war ja nicht gefragt :-/

Die Wahlen in Mödling, die Verhandlungen über eine Regierung mit den zuvor ungeliebten Schwarzen, die Einstellung auf die neue Rolle; damit einhergehend das Zurückfahren der Arbeit in Wien, die für mich Jahrzehnte lang ganz, ganz wichtig war; das hat viel – auch kleines / im Alltag – geändert. Vieles ist von außen nicht sichtbar – und das ist wahrscheinlich gut so.

Ich wünsch allen ein aufregendes neues Jahr, ein Jahr mit Erfolgen, auf die man/frau stolz sein kann, ein Jahr, das ein bißl´ Optimismus auf die Zukunft zulässt; ein insgesamt zufriedenstellendes, ein gesundes, ein von guten Freundschaften geprägtes – ein Jahr, an das man/frau sich später gern erinnert.

Und ein Jahr, von dem das heurige Zitronenschwein – wenn es genau so verschrumpelt ist, wie seinE VorgängerIn heute – viel zu erzählen hat.

2 Kommentare Kommentieren

Kommentare

  1. ein prosit 2011 allen menschen guten willens in mödling!

    g a gamauf, 01/01/11 06:57

  2. das sind aber feine worte….
    auch alles Gute
    :-)
    klaus

    Klaus, 03/01/11 01:01

Kommentar hinterlassen