Fasching is´...

7.März 2011 in heikel

Meine "Verkleidung" - und die "art directorin"

Meine und meines Fahrrads "Verkleidung" - und die "art directorin"

...und dann im vollen Einsatz...

...und dann im vollen Einsatz...

Um ganz ehrlich zu sein: seit meiner Angelobung hab ich mich schon hie und da mit der Frage beschäftigt, wie ich den Fasching anlegen soll. Es war ja nie ein Geheimnis, dass wir GRÜNE uns da bisher dezent im Hintergrund gehalten haben, weil solche Massen-Lustigkeiten nicht unseres sind. Aber tatsächlich bewegt der Fasching in Mödling viele Menschen – und da kann man als Vize nicht völlig abwinken.

Also bin ich zur Blumen Christine gegangen und hab sie um ein passendes Outfit gebeten. Und, weils ja auch symbolisch sein soll: auch gleich für mein Radl. (Letzteres war immer dabei beim Umzug: auch wenn ich dem Neudorfer BM Wöhrleitner damit ungefähr 10 Mal über den Fuß gefahren bin).

Wie es war? Ja eh! Nein, ehrlich: es war eigentlich ganz OK. (Die Saufereien nach dem Umzug hab ich dann aber doch ausgelassen). Einige Gruppen waren wirklich originell und – das muss man einfach festhalten – da machen sich Leute eine unendliche Arbeit und haben gemeinsam offenbar Spass daran.

Also ich werd nächstes Jahr wieder dort sein. Und am Samstag vorher wieder zur Christine gehen und mein “Kostüm” abholen.

Noch keine Kommentare Kommentieren

Kommentare

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen