Girls Day 2011 - auch in Mödling!

29.April 2011 in erfreulich

Ja, natürlich: auch sowas – nebensächliches (?) – gibt´s, seit GRÜNE im Mödlinger Rathaus mitregieren.

Die Stadt hat erstmals Schülerinnen anlässlich des Girl´s Days eingeladen. Der Girl´s Day ist ein internationales Projekt, wo Mädchen traditionelle Burschenberufe näher gebracht werden. Firmen laden Schülerinnen-Klassen ein und zeigen ihnen Berufsbilder, die üblicherweise von Burschen / Männern ausgeübt werden. Ziel ist, den jungen Frauen Lust auf Männerberufe zu machen.

Der Girl´s Day wird in Niederösterreich seit 10 Jahren organisiert – Mödling war das erste Mal dabei. Und es war ein für alle interessanter halber Tag: wir haben die Mädchen nach der (vize- und)bürgermeisterlichen Begrüssung ins Bauamt eingeladen, wo die Arbeit am Schreibtisch erläutert wurde. (Interessanterweise arbeiten in Mödling zwei Kolleginnen in verantwortungsvollen Positionen). Und danach gings zur Praxis, zum Besuch der wichtigsten Baustellen der Stadt (inklusive Herumsteigen in den Baugruben).

Den Mädchen hat´s gefallen (so haben sie´s jedenfalls gesagt). Und für die Kollegen im Bauamt war die Erfahrung wohl auch positiv.

Das alles zeigt: ein kleiner neuer Wind weht durch die Mödlinger Amtsstuben :-)

Noch keine Kommentare Kommentieren

Kommentare

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen