Ein Gutes Euch allen!

31.Dezember 2011 in persönlich

Auch die Freunde sind gespannt auf 2012 :-)

Auch die Freunde sind gespannt auf 2012 :-)

Ein ganz besonders spannendes und aufregendes Jahr geht zu Ende.

Möge auch das Neue gut gelingen!

Was mir selbst wichtig ist: sich nicht entmutigen lassen. Wenn man Veränderungen zum Besseren verfolgt, braucht man einen langen Atem. Und gute Nerven. Und gute Freunde / Freundinnen. Und vielleicht ein bißl Naivität :-/

Witzig: auch im Standard basteln sie Silvesterschweine. Daraus schliessen wir messerscharf: das Gute setzt sich durch :-)

Noch keine Kommentare Kommentieren

Das alte Jahr endet - mit sauberer Energiegewinnung am Stadtamt

26.Dezember 2011 in erfreulich

8 kWp Leistung bringt die neue PV-Anlage am Dach des Gemeindeamts
8 kWp Leistung bringt die neue PV-Anlage am Dach des Gemeindeamts

Rechtzeitig vor Weihnachten wurde sie fertig und angeschlossen: eine der 5 neuen PV-Anlagen auf Dächern der Stadtgemeinde. (Die anderen stehen bei der Kläranlage, beim Wirtschaftshof, am Dach der Feuerwehr und am Stadtbad).

Die Anlage am Gemeindeamt wird lt. Plan 7.600 kWh Strom im Jahr liefern. Auf Grund des guten Einspeisvertrags wird sie sich in weniger als 7 Jahren rentiert haben. Eine guter und richtiger Schritt ins neue Jahr!

3 Kommentare Kommentieren

Ein großer Mensch ist tot

18.Dezember 2011 in traurig

Foto: DPA

Foto: DPA

Noch keine Kommentare Kommentieren

Ein sensationeller Abend!

17.Dezember 2011 in erfreulich

Willi Resetarits und Ernst Molden

Willi Resetarits und Ernst Molden

Freitag, 17. Dezember 2011. Konzert in der ausverkauften Bühne Mayer. Willi Resetarits, Ernst Molden, Walter Soyka und Hannes Wirth.

Es war das Weihnachts-Charity der GRÜNEN Mödling zu Gunsten des Mödlinger Hospiz-Vereins. Mit Co-Sponsoring von MLU (Jörg Kilgus, danke!), Christian Moder, DI Hasslinger, Inlineskaterverein Gumpoldskirchen, Mautwirtshaus (sowieso), Stadtgemeinde Mödling.

Die Summe wurde dann durch spontane Beiträge noch auf €4.000,- ergänzt.

Die Summe wurde dann durch spontane Beiträge noch auf €4.000,- ergänzt. (c Christoph Dworak)

Dadurch konnten die gesamten Einnahmen am Abend dem Hostpiz-Verein übergeben werden: €4.000,- !

IMG_5896

Noch keine Kommentare Kommentieren

Drei Mal gelungen

16.Dezember 2011 in erfreulich

Seit Mo., 12. Dezember 2011 fährt das Sammeltaxi 4 x am Tag

Seit Mo., 12. Dezember 2011 fährt das Sammeltaxi 4 x am Tag

Seit ein paar Tagen steht die neue Holzbrücke über den Mödlingbach zur Mühlgasse

Seit ein paar Tagen steht die neue Holzbrücke über den Mödlingbach zur Mühlgasse

Seit gestern, 15.12.2011 ist die Einfahrt zur Liechtensteinstraße fertig: sowohl soll die Einfahrt in die Straße für PKWs erschwert, als auch die Sicherheit für RadfahrerInnen verbessert werden, die gegen die Einbahn fahren.

Seit gestern, 15.12.2011 ist die Einfahrt zur Liechtensteinstraße fertig: sowohl soll die Einfahrt in die Straße für PKWs erschwert, als auch die Sicherheit für RadfahrerInnen verbessert werden, die gegen die Einbahn fahren.

5 Kommentare Kommentieren

Das ist die KRONE ... :-(

13.Dezember 2011 in jenseits

KRONE, 12.12.2011, s.19

KRONE, 12.12.2011, s.19

5 Kommentare Kommentieren

Shared Space in Graz: der neue Sonnenfelsplatz

10.Dezember 2011 in erfreulich, interessant

Ein Platz ohne Regeln: unmöglich?

Ein Platz ohne Regeln: unmöglich?

Der Sonnenfelsplatz im Grazer Univiertel war immer ein heikler Fleck, was den Verkehr betrifft: 5 Zufahrten, viel Fußgänger- und RadfahrerInnen, Busse und Autos aus und in alle Richtungen. In der Vergangenheit wurde versucht, dem durch genaue Regeln Rechnung zu tragen.

Heuer wurde der Platz neu gestaltet. Und die Stadt hat einen neuen Weg versucht: shared space.

Das bedeutet ganz einfach: keine Regeln! Es wurden zwar am Rand Flächen für FußgängerInnen reserviert, aber die Kreuzung selbst ist ungeregelt: die einzige Regel ist der Rechtsvorrang und – Vorsicht.

Gestern, am 9.12., war wenig Verkehr. Aber es gibt Aufzeichnungen mit mehr Verkehr und jede Menge Pressekommentare:

You Tube

Kleine Zeitung 7.12.2011

Standard

ORF Steiermark

und heute (11.12.2011): ORF.at

Das Konzept und die Realität sehen sehr gut aus: ein innovatives und vorbildliches Projekt. (Ein Ausflug zur “Kur” nach Graz kann Verkehrspolitikern nur empfohlen werden…).

Ein Kommentar Kommentieren

Hauptstraße: reserviert für Autos?

7.Dezember 2011 in wichtig !!!

Da ist doch Platz genug...!

Da ist doch Platz genug...!

Jetzt ist der 2. Bauabschnitt der Hauptstraße fertig. Und er ist unserer Meinung nach durchaus gelungen. Dem Nebeneinander der Verkehrsteilnehmer (Fußgänger-/Radfahrer-/AutofahrerInnen) wird in sichtbarer Weise Rechnung getragen. Und das ist gut so.

Wir hätten gern, dass das auch im 3. Bauabschnitt – vom Deutschplatz zur Badstraße – so weiter geführt wird.

Eine große Anzahl von Geschäftsleuten (nicht alle!)  sieht das nicht so: sie hätten gern Parkplätze statt eines Radwegs. Und unser Koalitionspartner tendiert dazu, diese Lobby zu beschützen.

Wir haben unsere Argumente zusammen gestellt. Und wir würden gern wissen, was Ihr / Sie dazu meint / meinen.

Ich ersuche Euch / Sie um Eure / Ihre Meinung. Bitte!

Schieben ist nicht schön!

Schieben ist nicht schön!

2 Kommentare Kommentieren

Neue Bäume braucht das Land!

3.Dezember 2011 in erfreulich

Eine neue Platene steht beim Bahnhof

Eine neue Platene steht beim Bahnhof

Oft wird in Mödling das Fällen von Bäumen im öffentlichen Raum bekrittelt. Und tatsächlich müssen immer wieder Bäume entfernt werden: viele vertragen die geänderten Umweltbedingungen nicht (mehr), wie Salz und schlechte Luft. Und viele sind einfach schon uralt. Wie auch der Götterbaum, der am 13. Juli umgeschnitten wurde.

Aber wir – alle Verantwortlichen – versuchen, zumindest die verlorenen Bäume zu ersetzen und – wo es geht – auch neue zu pflanzen. An der Stelle, wo über mehr als 130 Jahre der Götterbaum stand und nur ein paar Meter neben dem zweiten – gesunden – Götterbaum wurde vor wenigen Tagen eine Platane gepflanzt. Wir, das sind der Leiter der Stadtgärtnerei, Norbert Rauch, der zuständige Stadtrat Leo Lindebner und ich hoffen, dass der neue Baum langsam, aber sicher wieder zu einem das Stadtbild prägenden Bewohner Mödlings wird.

Noch keine Kommentare Kommentieren