Radbericht 2012

20.Januar 2013 in konkret

IMG_8111d

In der vergangenen Woche wurde die RADLOBBY Mödling gegründet. Aus meiner Sicht ist es das wichtiger Schritt, dem Radfahren in unserer Stadt eine – laute – Stimme zu geben.

Ich werde die RADLOBBY bei den Planungen für Radverkehrsanlagen miteinbeziehen. Ich will nicht versprechen, dass alles umgesetzt werden kann, was Sinn macht. Aber ich werd´ mich bemühen, für die wichtigsten Anliegen einen Konsens herzustellen.

Was im vergangenen Jahr für das Radfahren in unserer Stadt passiert ist, steht auf ein paar Seiten im WEB (die URL liegt hinter dem Bild). OK, es hätte mehr sein können. Aber ich bin nicht unzufrieden: ich denk, es sind einige wichtige Schritte für eine nachhaltige Verkehrspolitik gelungen.

Ein Kommentar Kommentieren

Kommentare

  1. Mich wundert es, dass es offenbar noch keine Überlegungen gibt die SCS, die ja nach eigenen Angaben das größte überdachte Einkaufszentrum sein soll, per Fahrrad zu erreichen. Von mir aus wären das ca. 2-3 Kilometer. Würde ich die allerdings mit dem Zweirad bewältigen wollen, würde mich jeder zurecht für suizidgefährdet halten.

    Eduard Hochweis, 21/01/13 09:27

Kommentar hinterlassen