Diskussion mit SchülerInnen in Perchtoldsdorf

28.Februar 2013 in interessant

Die Runde der Diskutanten

Die Runde der Diskutanten

Im Festsaal der Burg fand am 27. Februar eine Diskussion mit den SchülerInnen der Oberstufe des BG/BRG Perchtoldsdorf im Rahmen der Plattform “DisQuss” statt.

Am Podium hat Paul Krisei, der Landesschulsprecher, sehr professionell moderiert. Für die Parteien waren NR Ing. Höbart (FP), BM Martin Schuster (VP), BM Ing. Wöhrleitner (SP)  und ich für die GRÜNEN.

Und ich muss sagen: es war eine sehr konzentrierte und informative Diskussion. Die SchülerInnen stellten vernünftige Fragen, die auch von einer intensiven Befassung mit politischen Fragen zeugen. Ich war positiv überrascht.

P.S.: ganz interessant: alle 4 Politiker haben sich gegen Studiengebühren ausgesprochen. OK, Schuster und Höbarth nur vor dem Hintergrund des aktuellen Zustands der Unis. Und vor diesem Auditorium wär eine andere Position auch schwer möglich gewesen. Aber immerhin…

P.P.S.: noch beeindruckender: Martin Schuster hat auf meine Frage, ob er Untersuchungsausschüsse im NÖ Landtag als Minderheitenrecht befürwortet, mit “ja” geantwortet.

Ein Kommentar Kommentieren

Kommentare

  1. Leider entscheiden Hinterbänkler der Koalitionsparteien nicht über die Unipolitik. Die schwarze Bundesspitze und Erwin Pröll wollen noch nicht von der jetzigen unfairen Regelung lassen.

    Florian Kolomaznik, 02/03/13 10:56

Kommentar hinterlassen