Velocity 2013: Wien ist für 4 Tage Welt-Zentrum des Radfahrens

25.April 2013 in interessant

11.-14. Juni 2013 VELOCITY in Wien

11.-14. Juni 2013 ist Wien weltweites Zentrum des Radfahrens. (Das Video zum Radjahr 2013 mit einem Statement des Kongressorganisators Ing. Dvorak liegt als Link hinter dem Foto.)

Die weltweit größte Fahrradkonferenz VELOCITY ist 2013 zu Besuch in Wien. Das ist ein ganz besonderes Ereignis und aus diesem Grund hat die Stadt Wien das Jahr 2013 zu Radjahr erklärt.

Die Konferenz selbst bietet ein sehr interessantes Programm.

Aber auch das rund-herum um die Konferenz ist für das Radfahren in unserer Region von größter Bedeutung:
zum einen wird das Radfahren als umwelt- und sozialverträglichste Form der Mobilität in der öffentlichen Wahrnehmung durch die Konferenz und das Rahmenprogramm einen “Schub” bekommen.
Tausende BesucherInnen aus dem Ausland werden sich in der Stadt – per Rad – bewegen. Das Rad als Tourismus-Motor wird dadurch eine weitere Auswertung erfharen (wenn das überhaupt noch nötig / möglich ist).
Die Konferenz selbst wird sicher eine große Zahl von Anregungen für VerkehrsplanerInnen bringen, die sich in konkreten Projekten niederschlagen werden. 

Im Rahmenprogramm zur Konferenz wird auch ein Rad-Ausflug in den Süden von Wien angeboten – also zu uns.

Diese Runde wird am Mo., 10. Juni stattfinden und von Mödling aus über Laxenburg, Thalern wieder nach Mödling und zum Abschluss nach Perchtoldsdorf als Abschluss. Die Tour wird beleitet und – englisch – kommentiert und kostet (ziemlich viel). Trotzdem bin ich froh (und stolz), dass es gelungen ist, unsere Gegend im Rahmen der Konferenz präsentieren zu können. Es wär schön, wenn viele RadfahrerInnen aus der Region Lust, Zeit (und Kleingeld) haben, bei der Runde mitzufahren. Vielleicht können wir den ausländischen Gästen etwas von unseren Erfolgen und Sorgen vermitteln…

Noch keine Kommentare Kommentieren

Kommentare

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen