Eine ganz, ganz gute Idee: der "Offene Bücherschrank"

10.Juni 2013 in interessant

"Pilotanlage" am 7. und 8. Juni in der Pfarrgasse

"Pilotanlage" am 7. und 8. Juni in der Pfarrgasse

Es ist eine gute Idee zur Belebung des öffentlichen Raums!

OK, es ist keine Mödlinger Erfindung – “Offene Bücherschränke” stehen in Deutschland und auch schon 5 in Wien – aber es ist immer wieder einfach und doch beeindruckend: interessant gestaltete offene Kästen im Strassenraum, in die man ausgelesene Bücher stellen kann, sodass sie andere Menschen entnehmen und geniessen können.

Vor ein paar Tagen hatten wir einen Versuchsballon in Mödling: Wolfgang Pichler hat einen provisorischen Bücherschrank gebaut um deutlich zu machen, wie so etwas aussehen könnte. Jetzt versuchen die InitiatorInnen, ob die HTL einen ähnlichen, aber wasserdichten Schrank bauen kann.

Es wär schön, wenn auch Mödling einen permanenten “Offenen Bücherschrank” bekommen könnte…

Noch keine Kommentare Kommentieren

Kommentare

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen