Einen Umweg wert: die "Sonnenwelt"

14.Juli 2013 in interessant

Ganz viel Informationen: zum Lesen und zum Angreifen

Ganz viel Informationen: zum Lesen und zum Angreifen

In Großschönau, westlich von Zwettl bzw. südlich von Weitra und Gmünd wurde heuer im Frühjahr die SONNENWELT eröffnet. Weil wir grad in der Gegend waren und ein bißl neugierig, sind wir hingefahren. Und wir waren sehr positiv überrascht: die SONNENWELT ist eine Dauer-Ausstellung zu sehr vielen Aspekten der Energieproduktion und -nutzung, das ganze ausstellungsdidaktisch top, sehr vielfältig und m.E. auch am aktuellen Stand des Wissens.

Und auch verwandte Themen werden behandelt: es gibt eine Sonderausstellung “der hungrige Planet” mit einer Visualisierung der unterschiedlichen Ernährungsgewohnheiten auf der Erde – mit ihrem jeweiligen ökologischen Fußabdruck.

IMG_4030Und wer´s ganz genau wissen will: unmittelbar bei der SONNENWELT stehen ein paar Passivhäuser, die man zum Probewohnen für ein paar Tage mieten kann.

Es ist wirklich einen Weg wert, sich die SONNENWELT anzuschauen. OK, von Mödling ist´s ein breiter Weg und mit Öffis sicher nicht in einem Tag zu erreichen (mit dem Radl wird´s auch eng…); aber wenn man in der Gegend ist, sollte man/frau die SONNENWELT nicht auslassen.

Bilderleiste11

Noch keine Kommentare Kommentieren

Kommentare

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen