Ganz schön - alt

27.Juli 2013 in persönlich

Am 27. Juli 2013 vor der Spitalskirche

Am 27. Juli 2013 vor der Spitalskirche

Also, um ehrlich zu sein: sehr bewegen tut mich der 62. Geburtstag nicht. Und so genau nachdenken über “diese” Zahl will ich eh nicht.

Es ist schön, mit Freunden und einem Teil der Familie – live und im skype – zusammen zu sein. Und es ist schön, mit FreundInnen in der Fuzo mit vegi-Cocktails anzustoßen…

Und sich dann wünschen, dass das Leben so weiter geht wie bisher. Und dass die kleinen Wehwechen kleine Wehwechen bleiben.

Mein Leben ist eigentlich – meist – sehr spannend und schön. Und wenn man von “der” Zahl absieht, gibt´s garnix zu meckern.

Noch keine Kommentare Kommentieren

Kommentare

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen