Ein wunderschöner Tag in Mödling

21.September 2014 in erfreulich

_MG_5913

Video hinter dem Bild

Ein war ein Fest für alle. Die Menschen haben die Hauptstraße besessen: Fußgänger- RadfahrerInnen, Kinder jeden Alters. Es gab ein breites Angebot – und den Rest machte die Stimmung der BesucherInnen aus: wir lieben diese Stadt und wir nutzen sie (für anderes denn als Parkplatz).

Dazu gehört auch das Oktoberfest des Förderungsvereins (warum nicht?), dazu gehört ein vegetarisches Buffet, dazu gehören Flohmärkte, Büchertische. Dazu gehören Verkaufsstände von Bio-Obst und -Gemüse bis zu den Roma-Gurkerln. Dazu gehört mittlerweile auch die Jugend-Band der Musikschule (ja wirklich: wer sonst sollte eigentlich am Autofreien Tag in Mödling spielen?)

Viele, viele sind gekommen. Ich hoffe, die Stimmung war ansteckend :-)

Anbei ein paar Erinnerungen von einem (besser: mehreren) Rundgängern:

_MG_5709

_MG_5737

_MG_5789

_MG_6209

_MG_6125

_MG_5772

_MG_5763

_MG_5799

_MG_5801

_MG_5834

_MG_5693

_MG_5779

_MG_5782

_MG_5879

_MG_5882

_MG_5767

_MG_5823

Ein Kommentar Kommentieren

Kommentare

  1. Auch ich mag diese Veranstaltung, bringt Leute auf Ideen, motiviert und setzt einen klaren Fokus. Wäre schön, wenn sich mehr und mehr davon im Alltag wiederfände … siehe Kaltenleutgebner Bahn, siehe 360er, siehe …. das Autofahrer-Land NÖ.

    Aber noch etwas ist interessant – über diese für das Fest nötige Straßensperre (wohlgemerkt an einem verkehrsintensiveren Samstag) regt sich die SPÖ MD nicht auf, obwohl umliegende Straßen (auch im Wohngebiet) mehr Last zu tragen haben? Etwa, weil man selbst mit von der Partie ist und andere imitiert, indem man nun auch Radl-Service anbietet (obwohl Radwege von dieser Fraktion bis heute nicht verstanden werden!)? Wie transparent, meine Damen und Herren … nice try, das nächste Mal bitte etwas mehr Anstrengung.

    (Hintergrund, falls nicht bekannt: http://gerhardwannenmacher.at/2014/09/spo-polit-spezialisten/ )

    Peter, 23/09/14 07:40

Kommentar hinterlassen