GRÜNE Radbörse: Wieder ein großer Erfolg - trotz des Wetters...

20.April 2015 in erfreulich, GRÜN

IMG_8929Es gab zeitweise ziemlich bedrohliche Graupelschauer und es war ganz schön kalt.

Dennoch: die Radbörse 2015 war nicht nur ein Erfolg; sie war die bisherige Rekordveranstaltung in Mödling. Abgegeben wurden fast genau 200 Räder jeder Qualität, Größe und Bauart. Über die Radbörse fanden genau 130 Räder neue BesitzerInnen. Weder war das Angebot jemals so groß, noch konnten in den Jahren zuvor derart viele Räder verkauft werden. Wir hoffen, dass die Räder nun – an statt im Keller herumzustehen – bestimmungsgemäß genutzt werden. Das wäre ein großer Erfolg der GRÜNEN Radbörse.

Die Verkaufserlöse haben insgesamt knapp €9.000,- betragen. Da wir 10% für soziale Zwecke einbehalten, ergab das einen Betrag von €895,-. Davon wurden gleich bei der Radbörse 14 Kinderräder gekauft, die den Flüchtlingsheimen in der Jägerhausgasse und in St. Gabriel zur Verfügung gestellt werden. Darüber hinaus kann ein Mödlinger Volksschüler ein dringend benötigtes Legasthenie-Training bekommen.

Also alles in allem lauter GewinnerInnen :-)

Ich freu mich auf die Radbörse 2016!

Ein Kommentar Kommentieren

Ein Abend zum Thema Pestizide

17.April 2015 in dramatisch, interessant, konkret

 

Abg. z. NR, Dipl.Ing. Wolfgang Pirklhuber bei uns in Mödling am 14. April 2015

Abg. z. NR, Dipl.Ing. Wolfgang Pirklhuber bei uns in Mödling am 14. April 2015

Ausgehend von dem Vorfall knapp vor Weihnachten im vergangenen Jahr, als ein Gärtner durch eine verbotene technische Installation letztlich fahrlässig mit Pestiziden verseuchtes Wasser in die Trinkwasserleitung der Südtirolersiedlung in Mödling gepumpt hat, ist die Frage der Nutzung von Pestiziden ganz aktuell geworden: wer hantiert wie und wo mit welchen Substanzen? Die Frage war aktuelle in Zusammenhang mit der Landwirtschaft (noch dazu in unmittelbarer Umgebung eines Wohngebiets), ist aber nicht auf “Profis” beschränkt. Es ist zu vermuten, dass insbesondere Hobby-GärtnerInnen aus Unwissen und wegen der leichten Zugänglichkeit Substanzen auf ihrem Grund einsetzen, die für die Umwelt, ihre Wohnumgebung und letztlich sie selbst schädlich sind.

Wir haben DI Wolfgang Pirklhuber nach Mödling eingeladen, den GRÜNEN Sprecher für Landwirtschaft im Nationalrat, um uns einen generellen Überblick über die Herstellung, Verbreitung und den EInsatz von Pestiziden in der industrialisierten Landwirtschaft, aber auch im Bereich privater Gärten zu geben.

Und es wurde ein sehr informativer Abend. Friedl Hans war so nett und hat den Vortrag und die folgende Diskussion gefilmt und stellt seine Dokumentation des Abends zur Verfügung.

Es ist eine gute Möglichkeit für alle, die an diesem Abend keine Zeit hatten. Das soll allerdings niemand motivieren, bei unserem nächsten Info-Abend zu Hause zu bleiben und auf das Video zu warten. Denn, wer weiß: vielleicht hat Friedl Hans einmal keine Zeit und dann versäumt man einen sehr interessanten Vortrag :-)

Ein Kommentar Kommentieren

Die Stadtgemeinde hat wieder ein Stromauto

16.April 2015 in erfreulich

Übergabe des Schlüssels durch Dir. Dr. Layr an BM Hintner (unter Beobachtung...)

Übergabe des Schlüssels durch Dir. Dr. Layr an BM Hintner (unter Beobachtung…)

Heute wurde der Stadt “ihr” neues Elektroauto übergeben. Es ist ein NISSAN eNV200 (technisch gleich mit dem Leaf, nur mit einem Kastenwagenaufbau).

Der Wagen wird von den Amtsdienern für Boten- und Transport-Fahrten in und in der nähreren Umgebung der Stadt eingesetzt.

Es ist schön, dass Mödling (wieder?) einmal fortschrittlich und mit gutem Beispiel voran geht.

Es war nicht unumstritten und einige in der Stadtverwaltung bestanden auf einem Auto mit Verbrennungsmotor. Aber jetzt ist er da, schont die Ressourcen und spart CO2 und Lärm und das ist gut so.

Noch keine Kommentare Kommentieren

Das ist Dynamik!

11.April 2015 in erfreulich

Mit großem Elan und der Gewissheit, dass es eine pahntastische Radsaison wird, wurde das Band durchfahren...

Mit großem Elan und der Gewissheit, dass es eine pahntastische Radsaison wird, wurde das Band durchfahren…

Noch keine Kommentare Kommentieren

Ab sofort heisst´s wieder: Radeln!

8.April 2015 in konkret

!mailflyer-Radopening-Sujet2015 copyEinige – immer mehr ! – besonders motivierte RadlerInnen haben ihr Rad ja auch in den vergangenen Monaten genutzt. Aber natürlich war´s da oft nicht sehr angenehm. OK: es ist trotzdem gesund, gut für die Umwelt und man braucht keinen Parkplatz zu suchen. Aber gemütlich ist´s halt nicht im Winter…

Jetzt ist´s aber so weit: der Winter ist seit gestern (?) zu Ende und die Radsaison beginnt.

Zeitgerecht eröffnet die Stadt die Radfahrsaison traditionell mit dem Radopening. Am Freitag, 10. April gibt es ab 14.00h am Schrannenplatz Infostände der Stadt (mit einem Plan für die projektierte Radverkehrsführung zwischen Freiheitsplatz und Lerchengasse), der Radlobby, der eNu (der Energie- und Umweltagentur NÖ) mit einer Möglichkeit, sich vor Ort für das Radverleihsystem nextbike zu registrieren, Neues von den Mödlinger Radhändlern und Elektrofahrräder, die im Rahmen der Modellregion ePendler NÖ mit einer besonderen Förderung angeboten werden.

Und zu alldem gibt´s ein bißl Musik und jede Menge Gelegenheit, RadfahrerInnen zu treffen und sich auszutauschen.

Es wär schön, wenn (wieder) viele zu diesem ersten Radevent im Jahr kommen.

Noch keine Kommentare Kommentieren

Mödlingbach rückgebaut: ein paar Eindrücke

1.April 2015 in erfreulich

IMG_8561

IMG_8564

IMG_8574

IMG_8583

Noch keine Kommentare Kommentieren