GRÜNE Radbörse: Wieder ein großer Erfolg - trotz des Wetters...

20.April 2015 in erfreulich, GRÜN

IMG_8929Es gab zeitweise ziemlich bedrohliche Graupelschauer und es war ganz schön kalt.

Dennoch: die Radbörse 2015 war nicht nur ein Erfolg; sie war die bisherige Rekordveranstaltung in Mödling. Abgegeben wurden fast genau 200 Räder jeder Qualität, Größe und Bauart. Über die Radbörse fanden genau 130 Räder neue BesitzerInnen. Weder war das Angebot jemals so groß, noch konnten in den Jahren zuvor derart viele Räder verkauft werden. Wir hoffen, dass die Räder nun – an statt im Keller herumzustehen – bestimmungsgemäß genutzt werden. Das wäre ein großer Erfolg der GRÜNEN Radbörse.

Die Verkaufserlöse haben insgesamt knapp €9.000,- betragen. Da wir 10% für soziale Zwecke einbehalten, ergab das einen Betrag von €895,-. Davon wurden gleich bei der Radbörse 14 Kinderräder gekauft, die den Flüchtlingsheimen in der Jägerhausgasse und in St. Gabriel zur Verfügung gestellt werden. Darüber hinaus kann ein Mödlinger Volksschüler ein dringend benötigtes Legasthenie-Training bekommen.

Also alles in allem lauter GewinnerInnen :-)

Ich freu mich auf die Radbörse 2016!

Ein Kommentar Kommentieren

Kommentare

  1. Die Fahrräder für die Kinder der Jägerhausgasse sind eine schöner Idee.
    Schade nur, dass schon heute, am 29.07.2015 viel Fahrräder in einer Müllmulde entsorgt wurden, weil die Kinder und die dazugehörigen Familien nicht mehr hier wohnen dürfen sondern woanders untergebracht wurden, wo sie offenbar keine Bedarf an Fahrrädern oder keine Unterbringungsmöglichkeit dafür haben.
    Jetzt sind hier 100 minderjährige männliche Asylwerber untergebracht.

    denk mal, 30/07/15 12:01

Kommentar hinterlassen