Autofreier Tag / street Event am 19. September in Mödling

18.September 2015 in interessant

autofrei15Wie jedes Jahr seit 2000 veranstaltet die Stadt Mödling am 19. September – im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche – den Autofreien Tag als street Event in der Hauptstraße.

Die ist zwischen der Thomastraße und der Badstraße für den Autoverkehr gesperrt und den Fußgänger- und Radfahrerinnen vorbehalten.

Auch heuer gibt es wieder ein breites Programm: Infos über Verkehrsplanungen der Stadt und Vorschläge der Radlobby, Stände der Mödlinger Radhändler und von “Heavy Pedals”, Gratis-Fahrradreparatur, viel Programm für Kinder (eine Riesenrutsche, zig Tretroller zum Ausprobieren, eine Kletterwand, das MÖP-Puppentheater, Kindermalaktion beim KOLM…), Smoothies von der Saftbar, Musik von der Jugend-Bigband der Musikschule, eine Faire Modeschau (um 13.00h), Stadtrundfahrt mit dem Fahrradtaxi, Offenes Museum, Bücherstände, Biogemüse und und und.

Eine besondere Attraktion ist heuer aber das Längste Frühstück am Längsten Frühstückstisch der Stadt: 150m Früchstückstisch zwischen dem Deutschplatz und der Mölkergasse. 7 Mödlinger Gastronomen bieten Ihnen eine einmalige Vielfalt an Frühstück: vom Wiener bis zu Gabelfrühstück, Brunch, American und Bayrisches Frühstück, sowie ein Faires Frühstück. Ich denke, da ist für jedeN etwas dabei.
(Die Gastronomen sind: Mautwirtshaus, Café Kanzlei, Caffeelimo, Café Mölkerhof, Weltladen, der Förderungsverein, Café Sowieso).

Schauen Sie einfach vorbei: wenn das Wetter mitspielt, wird es ein interessanter und genußvoller (!) Tag in einer Straße, die an diesem Tag den Menschen und nicht den Autos gehört.

Hier ein paar Fotos vom Vorjahr:_MG_5741 _MG_5759 _MG_5779 _MG_5799 _MG_5800 _MG_5835 _MG_5844 _MG_5864 _MG_5890 _MG_5899 _MG_5911 _MG_5916 _MG_5932 _MG_6027 _MG_6112 _MG_6130 _MG_6154 _MG_6209

Noch keine Kommentare Kommentieren

Kommentare

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen