Solarenergie für alle!

10.Januar 2016 in erfreulich, konkret

121125pvanlage_klaeranlage4

Spatenstich vor den Bauarbeiten.

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Das ist das Kraftwerk, das ausschließlich mit der Kraft der Sonne betieben wird – auf dem Foto schon fast fertig.

Was macht man/frau, wenn man/frau die Energiewende wichtig ist, wenn man/frau inbesondere die Photovoltaik sympatisch findet, wenn aber kein geeignetes Dach vorhanden ist, um dort Solarpanele anzubringen? Oder auch nur, wenn man das nötige Kleingeld dafür nicht hat?

Dann gibt es die Möglichkeit, sich an Bürgerbeteiligungs-Kraftwerken zu beteiligen.

Die Stadtgemeinde Mödling errichtet gerade jetzt ein solches Solar-Kraftwerk auf einem Teil des Geländes der Kläranlage am Gemeindegebiet von Wr. Neudorf gemeinsam mit WienEnergie. Die Anlage ist auf eine Maximalleistung von 185 KWp ausgelegt und wird im Jahr ca. 210MWh Elektrizität liefern – ausschließlich, indem sie Sonnenstrahlen auffängt. Ohne Abgase zu erzeugen. Ohne Lärm zu machen. Ohne Rohstoffen zu verbrauchen.

Die Energieausbeute ist in etwa der Jahres-Stromverbrauch von 75 Familien. Der Strom “unserer” neuen Anlage bleibt aber auf der Kläranlage und wird einen Teil ihres Strombedarfs abdecken.

WienEnergie baut in Mödling die 22. Anlage mit BürgerInnenbeteiligung.

Das bringt den Interessierten zwei Vorteile: einmal unterstützt man ein zukunftsweisendes Energieprojekt und andererseits ist es eine vernünftige Geldanlage, denn 2,25% jährlich an Ertrag werden von WienEnergie garantiert.

Für alle, die das Projekt und auch die Beteiligung interessiert, gibt es am Fr., 15. Jänner eine Informationsveranstaltung im evangelischen Lichthaus in der Scheffergasse 8. Beginn ist um 18.30h. Bei dieser Veranstaltung können Sie auch direkt Anteile zeichnen. (Anmerkung: nach der Veranstaltung wird WienEnergie die Beteiligung im Internet anbieten und bei den letzten Projekten waren die Anteile innerhalb weniger Minuten ausverkauft).

Noch keine Kommentare Kommentieren

Kommentare

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen